Die besten Trader, die ich kenne fokussieren sich auf:

1. Ein stabiles und flexibles Handelssystem.
2. Auf das eingesetzte Kapital
3. Auf die Gewinner Trades.

Das ist meine Story des Tages:

Ab 14:00 suchte ich meinen Einstieg im Crude Oil Future und es war dort sehr Riskant aus meiner Hinsicht. Er entsprach nicht meinen Kriterien, weil ich im Footprint sah, dass viel gekauft wurde. 

Als er abging, kam er unerwartet zurück, wo er mir genau das gab was ich wollte. Es war einfach zu perfekt, weshalb ich sofort einstieg mit einem 4 Ticks Stop das zusammen mit den Gebühren bei 50$ per Positionsgröße entspricht.

Mein Ziel war die Linie, die man im Bild sieht, 70 Ticks. Das sind 700$ per Positionsgröße im Crude Oil Future.

560$ im Plus war ich maximal per Positionsgröße mit diesem Trade.

Ich beendete ich den Trade mit 12 Ticks, weil er impulsiv zum Ursprung der Bewegung mit Momentum ankam, das mit Gebühren um die 110$ entspricht (1 Tick Gebühr rechne ich als Faustformel hinzu).

Ich habe für mich herausgefunden, dass ich meine Trades laufen lasse um größere Gewinne zu realisieren. Trotz des Ausstoppers habe ich das 2-3 fache vom eingesetzten realisiert.